nach oben
24.08.2017

Flüchtiger Todesschütze von Überwachungskamera gefilmt

Mörfelden-Walldorf (dpa) - Die tödlichen Schüsse auf einen 43-Jährigen vor den Augen seiner kleinen Tochter sind von einer Überwachungskamera gefilmt worden. «Der Film zeigt den mutmaßlichen Täter bei der Tat», sagte Oberstaatsanwalt Robert Hartmann in Darmstadt. Die «Bild»-Zeitung hatte zuvor über den Ermittlungsfortschritt berichtet. Das Video stammt aus der Überwachungskamera eines benachbarten Wohnhauses. Der Täter ist noch auf der Flucht. Unklar ist, ob die Tat mit der Rocker-Szene in Verbindung steht.