nach oben
26.08.2017

Flüchtlings-Bundesamt richtet «Hotline» für Gerichte ein

Nürnberg (dpa) - Nach der Kritik von Verwaltungsgerichten an der Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge will die Behörde eine Art Hotline einrichten. «Wir müssen gut erreichbar und fachlich auskunftsfähig sein, wenn Richter Fragen zu Fällen haben», sagte BAMF-Präsidentin Jutta Cordt der dpa. Daher werde es von September an - sobald es technisch umgesetzt ist - eine Einheit geben, die Fragen von Gerichten rasch klären kann.