nach oben
16.12.2016

«Focus»: Junge plante angeblich Bombenanschlag in Ludwigshafen

Ludwigshafen (dpa) - Ein zwölfjähriger Junge hat nach «Focus»-Informationen angeblich versucht, einen Nagelbombenanschlag auf den Weihnachtsmarkt im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen zu verüben. Das Magazin beruft sich auf Angaben der Justiz- und Sicherheitsbehörden. Darin heißt es weiter, nach Erkenntnissen der Ermittler sei der «stark religiös radikalisierte» Junge womöglich von einem «unbekannten Mitglied» der Terrormiliz IS «angestiftet oder angeleitet» worden. Demnach kam es am 26. November nur deshalb nicht zu einer Detonation, weil der Sprengsatz nicht zündete.