nach oben
15.08.2017

Frankfurt: Unwetter stoppt Verkehr: Nullsteuerung am Airport

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen eines schweren Unwetters ist der Schienenverkehr im Raum Frankfurt am Nachmittag vorübergehend eingestellt worden. Betroffen seien alle Regionalzüge sowie der S-Bahn-Verkehr, teilte der Verkehrsverbund RMV mit. Auch am Frankfurter Flughafen, Deutschlands größtem Airport, wurde wegen des heftigen Gewitters die Arbeit auf dem Vorfeld vorübergehend eingestellt. «Wir haben momentan Nullsteuerung», sagte ein Sprecher. Das bedeute, dass Flugzeuge, die noch in der Luft seien, zwar möglichst noch landen können, sie werden aber nicht abgefertigt.