nach oben
23.12.2016

Frankreich: Ermittlungen zu Flucht von Amri laufen

Paris (dpa) - Frankreich lässt Medieninformationen zunächst unbestätigt, wonach der mutmaßliche Berliner Attentäter Anis Amri über Frankreich nach Italien gelangt sein soll. Der französische Innenminister Bruno Le Roux wies auf die laufenden Ermittlungen hin. Er rief zur größten Vorsicht auf im Hinblick auf Informationen, die zur Zeit zirkulieren. Er sei mit seinen Amtskollegen in Deutschland und Italien in Kontakt. Die italienische Nachrichtenagentur Ansa hatte gemeldet, dass Amri aus dem französischen Chambéry nach Turin gekommen war. Von dort habe er einen Zug nach Mailand genommen.