nach oben
18.07.2017

Frankreich siegt 1:0 gegen Island - Österreich bezwingt die Schweiz

Deventer (dpa) - Mitfavorit Frankreich ist mit einem Sieg in die Fußball-Europameisterschaft der Frauen in den Niederlanden gestartet. Die Französinnen setzten sich in Tilburg gegen die Mannschaft aus Island mühevoll mit 1:0 durch. Zuvor hatten die Österreicherinnen im Auftaktmatch der Gruppe C für die erste kleine EM-Sensation gesorgt. Nina Burger vom Bundesligisten SC Sand bescherte Österreich mit dem Tor in der 15. Minute im Duell der Turnier-Neulinge einen verdienten 1:0-Erfolg gegen die favorisierten Schweizerinnen.