nach oben
25.12.2016

Französin in Mali entführt - Motiv unklar

Paris (dpa) - Die Leiterin einer Nichtregierungsorganisation ist in Gao im westafrikanischen Mali entführt worden. Das bestätigten das Pariser Außenministerium und das malische Militär. Die Französin Sophie Pétronin wurde bereits am Samstag entführt. Ein Augenzeuge sprach von bewaffneten Männern, die die Frau entführt haben sollen. Nach Angaben des malischen Militärs wurde sie Richtung Norden verschleppt. Die Identität der Entführer und deren Motive sind noch unklar.