nach oben
10.09.2017

Fünf Tote bei Autounfall auf Ringautobahn um Wien

Wien (dpa) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Ringautobahn um Wien sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Ein Kleinbus mit rumänischem Kennzeichen sei aus zunächst ungeklärter Ursache bei Heiligenkreuz von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Brückenpfeiler geprallt, sagte ein Polizeisprecher. Von den acht Insassen seien fünf getötet und drei teils lebensgefährlich verletzt worden. Ein anderes Auto war nach ersten Ermittlungen nicht in den Unfall verwickelt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Opfern um Rumänen handelt.