nach oben
20.08.2017

Gabriel begrüßt Freilassung Akhanlis

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat die Freilassung des Kölner Schriftstellers Dogan Akhanli begrüßt. Akhanli war gestern auf Betreiben der Türkei in Spanien festgenommen worden. Heute verfügte die Justiz in Madrid, dass er gegen Auflagen wieder auf freien Fuß kommt. «Es wäre schlimm, wenn die Türkei auch am anderen Ende Europas erreichen könnte, dass Menschen, die ihre Stimme gegen Präsident Erdogan erheben, in Haft geraten würden», erklärte Gabriel. Er habe vollstes Vertrauen in die spanische Justiz. Akhanli darf Spanien für die Dauer des Auslieferungsverfahrens nicht verlassen.