nach oben
25.08.2017

Gabriel rät von Türkei-Urlaub ab - aber keine Reisewarnung

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat mit einer kritischen Äußerung zum Türkei-Tourismus für Verunsicherung gesorgt. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes betonte, das Ministerium bereite trotz der öffentlichen Ratschläge Gabriels zur Zeit keine förmliche Reisewarnung für die Türkei vor. Die erst kürzlich verschärften Reisehinweise würden aber fortlaufend aktualisiert. Gabriel hatte im «Bild»-Interview auf die Frage, ob er Bundesbürgern derzeit empfehlen würde, in der Türkei Urlaub zu machen, geantwortet: «Man kann das nicht mit gutem Gewissen machen zurzeit.»