nach oben
28.07.2018

Geiger bei Skisprung-Grand-Prix auf dem Podest

Hinterzarten (dpa) - Kamil Stoch ist auch im Schwarzwald das Maß der Dinge, Karl Geiger hat den deutschen Skispringern beim Wettkampf in Hinterzarten das erste Einzel-Erfolgserlebnis in diesem Sommer beschert. Beim zweiten Wettbewerb des Sommer-Grand-Prix konnte der Pole nach seinem Auftaktsieg im polnischen Wisla auch das zweite Springen der Serie für sich entscheiden. Aber auch die deutschen Fans unter den 5000 Zuschauern durften jubeln: Der Oberstdorfer Geiger wurde mit Sprüngen auf 104 und 99 Metern starker Zweiter.