nach oben
17.08.2017

Geiselnahme bei Rundfunksender in Holland beendet

Hilversum (dpa) - Die niederländische Polizei hat die Geiselnahme einer Frau in einem Sendegebäude des öffentlich-rechtlichen Rundfunks unblutig beendet. Ein Einsatzkommando habe den Täter in dem Haus in Hilversum bei Amsterdam festgenommen, teilte die Polizei mit. Die vom Täter mit einem Messer bedrohte Rundfunkmitarbeiterin sei unverletzt. Der Mann hatte die Frau den Angaben zufolge gezwungen, mit ihm in das Gebäude zu gehen. Berichten zufolge soll er ihr ein Messer an die Kehle gehalten und an der Rezeption in gebrochenem Niederländisch verlangt haben, einen Vertreter des US-Senders CNN zu sprechen.