nach oben
17.05.2017

Generalkonsul darf Yücel erneut in der Haft besuchen

Berlin (dpa) - Zum zweiten Mal seit seiner Festnahme erhält der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel Besuch vom deutschen Generalkonsul in Istanbul. Wie das Auswärtige Amt mitteilte, soll der Besuch morgen stattfinden. Das Auswärtige Amt begrüßte die Erlaubnis, bekräftigte aber zugleich die Forderung, Yücel freizulassen. Dem Journalisten werden Volksverhetzung sowie Terrorpropaganda für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK und die von Ankara geächtete Gülen-Bewegung vorgeworfen. Er war im Februar festgenommen worden.