nach oben
19.11.2018

Geruch zwingt Lufthansa-Maschine zur Rückkehr nach Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen eines auffälligen Geruchs an Bord ist eine Lufthansa-Maschine kurz nach ihrem Start nach Frankfurt zurückgekehrt. Das Flugzeug wurde nach seiner Landung von der Feuerwehr untersucht. Die Ursache der Geruchsentwicklung blieb dennoch unklar. Die 91 Passagiere auf dem Weg nach London wurden auf andere Maschinen umgebucht. Zwischenfälle dieser Art kommen immer wieder vor. Erst vor gut einer Woche landete eine Lufthansa-Maschine wegen eines verdächtigen Geruchs im Cockpit in Genf.