nach oben
20.05.2019

Gewitter über Berlin - Feuerwehr ruft Ausnahmezustand aus

Berlin (dpa) - Über Berlin ist ein kurzes, aber heftiges Gewitter hinweggezogen. Die Feuerwehr rückte zu zahlreichen Einsätzen aus, es blieb aber bei kleineren Schäden. Wegen der zahlreichen Anrufe rief die Behörde aber zeitweise den Ausnahmezustand aus. Am südlichen Stadtrand gerieten durch Blitzeinschlag zwei Einfamilienhäuser in Brand, Verletzte gab es aber nicht. Auf einzelnen Straßenbahn- und S-Bahnstrecken kam es zu Verspätungen und Ausfällen. Am Flughafen Tegel wurde die Abfertigung kurz unterbrochen. Auf dem Flughafen Schönefeld kam es wegen des Gewitters zu Verzögerungen.