nach oben
23.08.2017

Gläubiger-Gespräche über Air Berlin begonnen

Berlin (dpa) - Seit dem Vormittag berät der Gläubigerausschuss von Air Berlin über die Zukunft der insolventen Fluggesellschaft. Die Mitglieder kamen zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen, wie der dpa aus Verhandlungskreisen bestätigt wurde. Bei dem Treffen gehe es um Formalien, hieß es aus derselben Quelle. So müsse das Gremium der Fortsetzung des Flugbetriebs zustimmen. Zudem werde ein Zeitplan für die nächsten Schritte festgelegt. «In keinem Fall» werde es Entscheidungen zur Käuferauswahl geben, dazu sei es viel zu früh, sagte die Person aus dem Umfeld der Verhandlungen.