nach oben
06.12.2016

Grammy-Verleihung wird zum Zweikampf zwischen Adele und Beyoncé

New York (dpa) - Die britische Sängerin Adele und R&B-Star Beyoncé sind die großen Favoriten für die Grammy-Verleihung im kommenden Jahr. Beide wurden in den drei wichtigsten Kategorien des Musikpreises nominiert: Album des Jahres, Aufzeichnung des Jahres und der Song des Jahres. Auch in der Kategorie Pop Solo Performance stehen beide zur Wahl. Ex-Teenie-Star Justin Bieber und die dänische Popgruppe Lukas Graham sind jeweils in zwei der drei Königskategorien vorgeschlagen. Insgesamt kommt Beyoncé auf neun Nominierungen, je acht gab es für Drake, Rihanna und Kanye West, und fünf für Adele.