nach oben
25.05.2017

Großbritannien plant Aufstockung der Truppen in Afghanistan

Brüssel (dpa) - Großbritannien will mehr Soldaten nach Afghanistan schicken. Premierministerin Theresa May habe beim Nato-Gipfel bestätigt, dass das Land bereit sei, mehr Truppen für die Ausbildung afghanischer Sicherheitskräfte zur Verfügung zu stellen, hieß es aus Nato-Kreisen. Damit folgt May einem Anliegen von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Stoltenberg sagte, er begrüße es, dass mehrere Alliierte beim Gipfel eine Aufstockung der Truppen für Afghanistan zugesagt hätten. Deutschland ist mit rund 1000 Bundeswehrsoldaten einer der größten Truppensteller. Mehr sollen es nicht werden.