nach oben
14.05.2017

Hacker-Attacke legt Bahnanzeigen und Automaten weiter lahm

Berlin (dpa) - Anzeigentafeln bleiben leer, Ticketautomaten streiken, Videokameras fallen aus - nach dem weltweiten Hacker-Angriff kämpft auch die Deutsche Bahn mit den Folgen. Wie viele Info-Schirme und Automaten auch heute noch lahmgelegt sind, weiß die Bahn nicht. Die Technik werde nicht zentral gesteuert, Fachleute müssten vor Ort jeweils das Problem lösen. Es werde mit Hochdruck daran gearbeitet, die Störung zu beheben. Um sich in Zukunft möglichst gut vor solchen Angriffen zu schützen, werde sich eine Task Force mit diesen Fragen auseinandersetzen, hieß es.