nach oben
14.08.2017

Heftige Flammen bei Athen - Schwere Waldbrände in Südeuropa

Berlin (dpa) - Dramatische Waldbrände treiben Tausende im Süden Europas in die Flucht. Besonders schwer getroffen war Griechenland. Etwa 45 Kilometer nordöstlich von Athen beschädigte ein Feuer Dutzende Ferienhäuser. Augenzeugen berichteten von bis zu 20 Meter hohen Flammen und beißendem Rauch. Für Italien passte das Auswärtige Amt seine Reisehinweise wegen Brandgefahr an: Es sei nicht auszuschließen, dass auch Ferienorte in den besonders betroffenen Gebieten evakuiert werden. Auch in Portugal wüten wieder Brände.