nach oben
09.08.2017

Heidenheim gewinnt Nachholspiel gegen Aue 2:1

Heidenheim (dpa) - Dank eines späten Treffers hat der 1. FC  Heidenheim das Nachholspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Erzgebirge Aue für sich entschieden. Der FCH setzte sich mit 2:1 durch. In Überzahl schoss Marcel Titsch-Rivero die Gastgeber acht Minuten vor Schluss zum ersten Saisonsieg. Aues Dennis Kempe war kurz zuvor mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen worden. Neuzugang Maximilian Thiel hatte Heidenheim in der 22. Minute in Führung gebracht. Cebio Soukou war neun Minuten später der Ausgleich gelungen.