nach oben
10.09.2017

Hertha erneut ohne Sieg gegen Werder: Nur 1:1

Berlin (dpa) - Hertha BSC hat gegen Werder Bremen wieder nicht gewinnen können. Die Berliner mussten sich am dritten Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem 1:1 begnügen. Mathew Leckie brachte Hertha in der 38. Minute in Führung. Thomas Delaney gelang der Ausgleich für die Bremer. Er sicherte seinem Team den ersten Punkt der neuen Saison. Die Berliner warten nun seit acht Spielen auf einen Erfolg gegen Werder. In der Partie gab Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus als erste Frau ihr Bundesliga-Debüt.