nach oben
30.08.2017

Höwedes-Transfer von Schalke nach Turin perfekt

Gelsenkirchen (dpa) - Der Wechsel von Benedikt Höwedes vom FC Schalke 04 zum italienischen Fußball-Meister Juventus Turin ist perfekt. Wie der Bundesligist mitteilte, wird der Nationalspieler zunächst für ein Jahr vom  Champions-League-Finalisten ausgeliehen. Höwedes war als 13-Jähriger zum Revierclub gewechselt. Für die Königsblauen bestritt der Abwehrspieler 240 Bundesligaspiele. Nach Angaben von Juventus zahlt der Club 3,5 Millionen Euro Leihgebühr für Höwedes. Höwedes war vor Saisonbeginn vom neuen Schalke-Coach Domenico Tedesco als Kapitän abgesetzt worden und hatte seinen Stammplatz verloren.