nach oben
21.12.2017

Hohe Beteiligung bei Katalonien-Neuwahl

Barcelona (dpa) - Knapp zwei Monate nach der Absetzung der Separatisten-Regierung in Katalonien hat die Neuwahl des Regionalparlaments Massen von Menschen an die Urnen gelockt. Bis zum Mittag haben trotz des Werktages schon 34,69 Prozent der 5,5 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Schon vor Öffnung der Wahllokale hatten sich teilweise lange Schlangen gebildet. Der Ausgang der Wahl ist ungewiss. Umfragen sagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Unabhängigkeits-Befürwortern und ihren Gegnern voraus.