nach oben
13.12.2016

Hollande zu Besuch in Berlin

Berlin (dpa) - Der scheidende französische Präsident François Hollande kommt heute nach Berlin. Am Vormittag trifft er Kanzlerin Angela Merkel. Dabei dürfte es neben internationalen Themen wie dem syrischen Bürgerkrieg auch um die Lage Europas und den Euro gehen. Nach einer gemeinsamen Pressekonferenz im Kanzleramt nehmen Merkel und Hollande an einer deutsch-französischen Konferenz zur Digitalisierung teil. Gastgeber ist Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Es werden mehr als 300 Vertreter von Unternehmen erwartet.