nach oben
15.08.2017

Hunderte protestieren in New York gegen Trump

New York (dpa) - Hunderte Menschen haben vor dem Trump Tower in New York gegen die Politik von US-Präsident Donald Trump protestiert. Anlass war die erste Übernachtung Trumps in seiner Heimatstadt seit seinem Umzug nach Washington und seinem Amtsantritt im Januar. Mindestens zwei Menschen wurden bei den weitgehend friedlichen Protesten festgenommen, berichtete der TV-Sender Fox News. Auch eine kleine Gruppe von Trump-Unterstützern tauchte auf.