nach oben
14.09.2018

Hunderttausende fliehen vor Taifun auf den Philippinen

Manila (dpa) Auf den Philippinen herrscht höchste Alarmbereitschaft: Der Taifun «Mangkhut», der Spitzen-Windgeschwindigkeiten von bis zu 255 Kilometer pro Stunde mit sich bringt, nähert sich der Küste. Die zuständige Wetterbehörde erwartet, dass der Taifun morgen auf der Hauptinsel Luzon auf Land treffen wird. «Mangkhut» ist damit auch um einiges stärker als der Hurrikan «Florence», der die Südostküste der USA bedroht. Auf den Philippinen forderten die Behörden etwa 800 000 Menschen auf, sich vor dem Sturm in Sicherheit zu bringen.