nach oben
09.09.2017

Hurrikan «Irma»: 6,3 Millionen Menschen zu Evakuierung aufgefordert

Sarasota (dpa) - Im US-Bundesstaat Florida sind insgesamt 6,3 Millionen Menschen aufgefordert worden, sich vor dem gefährlichen Hurrikan «Irma» in Sicherheit zu bringen. Das sagte der Gouverneur des Bundesstaates, Rick Scott. Der Hurrikan schwächte sich bei seinem Zug nach Florida weiter ab, galt aber immer noch als extrem gefährlich. Nach den Vorhersagen könnte das Zentrum von «Irma» morgen auf den Florida Keys an Land treffen - gegen Sonntagmittag deutscher Zeit. Nach den Modellen würde der Sturm dann später am Tag die Westküste Floridas hinaufziehen.