nach oben
11.09.2017

Hurrikan «Irma» stürmt mit voller Wucht durch Florida

Miami (dpa) - Der Hurrikan «Irma» hat den US-Staat Florida mit voller Wucht erfasst. Der Wirbelsturm zog zunächst mit extrem starken Böen und schweren Regenfällen über die vorgelagerte Inselgruppe Florida Keys hinweg, traf dann etwas weiter nördlich an der Westküste des US-Bundesstaates erneut auf Land und zog dann etwas östlicher als erwartet weiter, wie der US-Wetterdienst mitteilte. Schwerste Schäden drohen fast im gesamten Bundesstaat, das genaue Ausmaß ist noch nicht erkennbar. Mehr als 3,3 Millionen Haushalte waren in der Nacht zum Montag ohne Strom.