nach oben
05.10.2016

Hurrikan «Matthew» verliert etwas an Kraft

Port-au-Prince (dpa) - Hurrikan «Matthew» hat über der Karibik etwas an Kraft verloren und zieht auf die Bahamas zu. Der Wirbelsturm der Kategorie 3 mit Windgeschwindigkeiten von 195 Kilometern pro Stunde soll in der Nacht auf die Inselgruppe treffen und dann östlich am US-Bundesstaat Florida vorbeiziehen. In Haiti hatte «Matthew» schwere Schäden verursacht. Tausende Häuser wurden zerstört. Die für Sonntag geplante Präsidentenwahl in dem Karibikstaat wurde wegen der Folgen von «Matthew» abgesagt.