nach oben
02.11.2017

IOM: 1235 Migranten in zwei Tagen im Mittelmeer gerettet

Rom (dpa) - Innerhalb von zwei Tagen sind auf dem Mittelmeer 1235 Menschen aus Seenot gerettet worden. Das teilte der Sprecher der Internationalen Organisation für Migration, Di Giacomo, mit. Die Zahl der Geretteten innerhalb von 48 Stunden ist damit deutlich höher als etwa in der letzten Oktoberwoche, in der dem italienischen Innenministerium zufolge täglich teilweise gar keine oder maximal 48 Gerettete in Italien an Land gebracht wurden. Seit August kommen deutlich weniger Migranten, die die gefährliche Flucht zum Großteil aus Libyen über das Mittelmeer nach Europa wagen, in Italien an.