nach oben
07.06.2017

IS-Gegner rücken in Dschihadisten-Bastion Al-Rakka vor

Damaskus (dpa) - Nach dem Beginn des Sturms auf die wichtigste verbliebene IS-Hochburg Al-Rakka in Nordsyrien liefern sich die Dschihadisten weiter erbitterte Gefechte mit ihren Gegnern. Vom US-Militär unterstützte Kämpfer der Syrischen Demokratischen Kräfte seien in das östliche Stadtviertel Al-Moscheileb eingedrungen und zwängen die Extremisten dort zum Rückzug, sagte ein Sprecher der Militäroperation der dpa. Es gebe heftige Straßenkämpfe. Kurdischen Quellen zufolge lieferten sich SDF-Kräfte auch am westlichen Rand der Großstadt Kämpfe mit dem IS.