nach oben
03.03.2018

Imkerverbände: Importbienen können Krankheiten mitbringen

Schwerin (dpa) - Imkerverbände warnen vor dem Import von Bienenvölkern. Es bestehe die Gefahr, Krankheiten einzuschleppen, heißt es vom Verband Mecklenburg-Vorpommern. Gemeinsam mit den Verbänden in Schleswig-Holstein und Brandenburg appelliert er an Imker und Neueinsteiger, beim Kauf von Bienenvölkern auf einheimische Angebote zurückgreifen. Bienen aus anderen Ländern seien häufig nicht an das kältere Klima hierzulande angepasst und könnten Krankheiten oder Parasiten mitbringen.