nach oben
01.11.2017

Insolvenzverfahren für Air Berlin eröffnet

Berlin (dpa) - Für die Fluggesellschaft Air Berlin ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg habe dabei Eigenverwaltung angeordnet, teilte das Unternehmen in London mit. Formal handelt es sich um drei Insolvenzverfahren - für die Aktiengesellschaft Air Berlin PLC, für die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG und für die Air Berlin Technik GmbH. Mit Eröffnung können nun die Gläubiger ihre Forderungen geltend machen. Den Flugbetrieb hatte Air Berlin bereits am Freitag vergangener Woche eingestellt.