nach oben
12.05.2019

Israel will Grenzübergänge zum Gazastreifen wieder öffnen

Tel Aviv (dpa) - Eine Woche nach der heftigsten Eskalation der Gewalt seit fünf Jahren hat Israel angekündigt, die Grenzübergänge zum Gazastreifen sollten wieder geöffnet werden. Am Sonntagmorgen werde man den Grenzübergang Erez und den Warenübergang Kerem Schalom wieder öffnen, teilte die zuständige Cogat-Behörde mit. Den Erez-Übergang können Ausländer und Palästinenser mit Sondergenehmigungen passieren, etwa Patienten, die medizinische Behandlung brauchen. Die Übergänge waren vor einer Woche wegen einer Eskalation der Gewalt geschlossen worden, bei der vier Israelis und 25 Palästinenser getötet wurden.