nach oben
22.12.2016

J.K. Rowling arbeitet an zwei neuen Romanen

London (dpa) - «Harry-Potter»-Erfinderin J.K. Rowling arbeitet nach eigenen Angaben gleich an zwei neuen Büchern. Eines solle unter ihrem eigenen Namen herauskommen, das andere unter ihrem Pseudonym Robert Galbraith, schrieb Rowling auf Twitter. Ihr letzter Galbraith-Roman «Career of Evil» erschien 2016 unter dem deutschen Titel «Die Ernte des Bösen». Rowling schrieb zugleich, dass es keinen Roman um Newt Scamander geben werde - sondern «nur Filme». Der neue Film aus dem Potter-Kosmos, «Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind», läuft zurzeit im Kino.