nach oben
01.10.2017

Jugendlicher baut schweren Unfall mit drei Mädchen im Auto

Idar-Oberstein (dpa) - Ein 16-Jähriger hat - ohne Führerschein und mit drei Mädchen im Wagen - einen schweren Autounfall verursacht. Der Fahrer und die drei jugendlichen Mitfahrerinnen verletzten sich schwer - eine von ihnen lebensgefährlich. Der Jugendliche war in Idar-Oberstein in Rheinland Pfalz mit dem Wagen eines Angehörigen gegen einen Stromverteiler geprallt. Vorher war er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abgekommen. Möglicherweise war er angetrunken, das Ergebnis einer Blutprobe steht noch aus.