nach oben
01.02.2017

Junge Menschen sehr oft in befristeten Jobs

Berlin (dpa) - Junge Erwachsene in Deutschland sind vergleichsweise selten arbeitslos, dafür aber häufig prekär beschäftigt. «Im europäischen Vergleich bestehen für junge Menschen auf dem hiesigen Arbeitsmarkt sehr gute Bedingungen», heißt es in dem vom Bundesfamilienministerium vorgelegten 15. Kinder- und Jugendbericht. Zugleich dehne sich der Übergang in die finanzielle Selbstständigkeit für viele Menschen zeitlich aus und reiche «teilweise bis weit in das Erwachsenenalter hinein». So seien Jugendliche und junge Erwachsene «häufiger befristet und mit niedriger Entlohnung beschäftigt».