nach oben
03.01.2017

Kabinenpersonal bei British Airways kündigt Streiks an

London (dpa) - Das Kabinenpersonal bei British Airways hat Streiks angekündigt. Wie die Gewerkschaft Unite Union mitteilt, wollen etwa 2700 Mitarbeiter am 10. und 11. Januar die Arbeit niederlegen. Zuvor hatten die Gewerkschaftsmitglieder ein Angebot der Fluggesellschaft mit großer Mehrheit abgelehnt. Die Airline will nun verhindern, dass es zu Ausfällen kommt. Bei dem Streit geht es um die Gehälter von rund 4500 Angestellten, die seit 2010 für das Unternehmen arbeiten. Sie sollen zu schlechteren Bedingungen beschäftigt sein als ihre Kollegen.