nach oben
21.12.2016

Kabinett beschließt Verfahren zur Suche nach Endlager

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will heute Regelungen für die Suche nach einem Endlager für hoch radioaktiven Atommüll beschließen. Ein Ort für ein Endlager-Bergwerk, in dem der Atom-Abfall eine Millionen Jahre lang so sicher wie möglich gelagert werden kann, soll bis 2031 gefunden werden. Vorschläge dafür hatte eine Kommission erarbeitet, an der unter anderem Parteienvertreter, Wirtschaftsvertreter und Umweltschützer beteiligt waren. Den Gesetzentwurf werden die Fraktionen kommendes Jahr in den Bundestag einbringen, das Kabinett soll eine Formulierungshilfe beschließen.

Leserkommentare (0)