nach oben
02.11.2016

Kabinett billigt Regeln für Genpflanzen-Anbauverbot

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die Neuregelung des Anbauverbots für Genpflanzen in Deutschland auf den Weg gebracht. Der Anbau etwa von Genmais ist in der EU nicht grundsätzlich verboten, die Mitgliedsstaaten können ihn aber innerhalb ihrer Landesgrenzen verhindern. Der vom Kabinett gebilligte Gesetzentwurf teilt die Verantwortung für solche Verbote zwischen Bund und Ländern auf. Kritiker befürchten einen «Flickenteppich» von Ausnahmen, weil aus ihrer Sicht die Hürden für ein deutschlandweites Verbot zu hoch sind.