nach oben
05.02.2017

Kamerun gewinnt den Afrika-Cup

Gabun (dpa) - Kamerun hat zum fünften Mal den Afrika Cup gewonnen. Das Team gewann am Abend in Gabun das Endspiel gegen Rekordsieger Ägypten mit 2:1. Kamerun qualifizierte sich damit für den Confed-Cup in Russland, wo das Land am 25. Juni in der Vorrunde auf Weltmeister Deutschland treffen wird. Arsenal-Profi Mohamed Elneny brachte die Ägypter zwar in der 22. Minute in Führung. Doch Nicolas N'Koulou von Olympique Lyon (59.) und Vincent Aboubakar von Besiktas Istanbul (88.) trafen danach für Kamerun.