nach oben
28.08.2017

Kanzlerin Merkel zum Migrationsgipfel in Paris

Paris (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist für einen Migrationsgipfel mit europäischen und afrikanischen Ländern in Paris eingetroffen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron empfing die CDU-Politikerin im Élyséepalast. In der großen Gipfelrunde sollten später auch die Regierungschefs Italiens und Spaniens, die Staatschefs Nigers und Tschads und der Chef der international anerkannten Übergangsregierung von Libyen dabei sein. Ziel ist es, enger mit afrikanischen Ländern zusammenzuarbeiten, um Fluchtbewegungen nach Europa einzudämmen.