nach oben
22.12.2017

Kanzlerin und Drachen - Eisfiguren sollen Besucher anlocken

Wustermark (dpa) - Was haben ein asiatischer Drachen und eine frostige Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam? Sie stehen beide als Eisskulpturen in einem brandenburgischen Freizeitpark - bei draußen noch recht milden Weihnachtstemperaturen. 23 Künstler aus elf Ländern präsentieren in der Eisfiguren-Ausstellung «Karlchen auf Weltreise» ihre Kreationen, wie eine Sprecherin des Karls Erlebnis-Dorfes in Elstal bei Berlin erklärte. Für die Skulpturen gingen die Künstler mit Kettensägen oder auch mal einem Bügeleisen ans Werk. Die Ausstellung ist von Samstag an geöffnet