nach oben
31.08.2017

Katastrophaler Monsun in Indien - Tote auch bei Hauseinsturz

Mumbai (dpa) - In Indien wütet der heftigste Monsun seit Jahren - seit kurzem auch an der Westküste. Mindestens sechs Menschen sind in der Finanz- und Film-Metropole Mumbai ums Leben gekommen, seit die Stadt am Dienstag den stärksten Regen seit zwölf Jahren erlebte. Im südlichen Stadtteil Bhendi Bazaar stürzte heute zudem ein dreistöckiges Wohnhaus ein. Dabei starben nach Angaben der Katastrophenschutzbehörde mindestens 18 Menschen. Das rund 100 Jahre alte Haus begrub eine zunächst unbekannte Anzahl von Menschen unter sich.