nach oben
27.02.2018

Klar im Minus - Zinssorgen sind wieder zurück

New York (dpa) - Nach drei aufeinanderfolgenden Handelstagen mit teils kräftigen Kursgewinnen haben alle wichtigen US-Aktienindizes nachgegeben. Damit wurde die Erholungsrally erst einmal unterbrochen. Der Leitindex Dow Jones schloss 1,16 Prozent tiefer beim Stand von 25 410,03 Punkten und damit knapp über seinem Tagestief. Der Euro fiel deutlich unter 1,23 Dollar und blieb auch im New Yorker Handel mit zuletzt 1,2226 Dollar darunter. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2301 US-Dollar festgesetzt.