nach oben
27.03.2017

Kramp-Karrenbauer peilt zügig erste Kontakte für Koalition mit SPD an

Saarbrücken (dpa) - Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer will noch in dieser Woche erste Kontakte mit der SPD für eine Fortsetzung der großen Koalition knüpfen. Man werde noch am Abend beschließen, der SPD offiziell die Gespräche anzubieten und dann wohl auch bald erste informelle Kontakte aufnehmen, sagte Kramp-Karrenbauer vor einer Sitzung von CDU-Vorstand und -Fraktion in Saarbrücken. Für sie gelte dann: «Zuerst über die Inhalte reden, dann über die Ressortverteilung und dann über Personen.» Die CDU hatte die Landtagswahl gestern überraschend deutlich gewonnen.