nach oben
01.10.2017

Kreise: Zwei Tote bei Messer-Attacke in Marseille

Marseille (dpa) - Bei der Messer-Attacke in Marseille sind zwei Frauen getötet worden. Das wurde der Deutschen Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen bestätigt. Demnach wurde der Angreifer von Soldaten am wichtigsten Bahnhof der Mittelmeerstadt niedergeschossen. Anti-Terror-Ermittler übernahmen den Fall. Aus Sicherheitskreisen hieß es, die terroristische Spur werde vorrangig verfolgt, die Informationen müssten noch gesichert werden.