nach oben
15.10.2017

Lange gewinnt Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii

Kailua-Kona (dpa) - Patrick Lange hat die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii gewonnen. Der Deutsche erreichte als Erster das Ziel nach 3,8 Kilometern Schwimmen, gut 180 Kilometern Radfahren und einem Marathon-Lauf. In 8:01:39 Stunden stellte Lange auch noch einen
Streckenrekord auf. Zweiter wurde der Kanadier Lionel Sanders vor dem Briten David McNamee. Auf Rang vier kam der ehemalige Weltmeister Sebastian Kienle. Titelverteidiger Jan Frodeno hatte diesmal keine Chance.