nach oben
04.05.2019

Lawrow will mit Venezuelas Außenminister sprechen

Moskau (dpa) - Russlands Außenminister Sergej Lawrow plant mit seinem venezolanischen Kollegen Jorge Arreaza ein Gespräch über die Zukunft des lateinamerikanischen Krisenlandes. Bei dem morgigen Treffen in Moskau werde man über mögliche Lösungen des Machtkampfes im Rahmen der venezolanischen Verfassung sprechen, teilte das russische Außenministerium mit. Es solle auch um die wirtschaftliche Lage nach den US-Sanktionen gegen die Führungsriege um Staatschef Nicolás Maduro gehen, hieß es. Russland und die USA beschuldigen sich gegenseitig, die Krise in Venezuela zu verschärfen.